Ein Nano Hub. Mitten auf dem Land – geht das?
Vor gut zwei Jahren standen wir mit der Nase an das Fenster eines Leerstandes gepresst und fragten uns dasselbe.

Und heute können wir sagen: vermutlich schon! Im Sommer 2016 gründeten wir das Studio Fuchs und aus dem Leerstand ist mittlerweile ein Coworking Space und Workshopraum in der Kleinstadt Lüchow geworden. Mitten in der umtriebigen Einkauffstraße sitzen Designer, Journalisten, Programmierer und Gründer und arbeiten. Meistens.

© Annett Melzer

Gut drei Monate des Sommers 2016 restaurierten, werkelten, schwitzten, lachten und fluchten uns durch die Tage, Wände und Schichten. Aus dem alten Fotoladen wurde Stück für Stück ein heller, moderner Arbeitsort für digitales Arbeiten auf dem Lande.
Ein paar Wochen später füllten wir die Räume mit Leben – die euphorische Eröffnungsfeier jagte die Vernissage unserer Jahresausstellung (Handwerk & Design) und mit den ersten Sonnenstrahlen folgte der After-Work-Club. Coworker kommen und gehen, aktuell öffnet eine Fotografin jeden Samstag die Studiotüren. Das Studio wächst und gedeiht – ein kleines Stück urbanes Leben mitten im Grünen, kommt vorbei!

 

Posted by:Martje Mehlert